Flying Jazzband Bad Kissingen – Swing, Blues, Dixie

Als vor ca. 30 Jahren für einige Frühschoppen eine Jazzband aus der Taufe gehoben wurde entstand auch der Name dieser Band. Fliegende Wechsel der Besetzungen waren an der Tagesordnung bis aus einer losen Vereinigung ein wöchentliches Jazzer-Treffen entstand und die Stammbesetzung der "Flying Jazzband" wurde.

 

Längst ist diese Band nicht mehr nur regional eine bekannte Größe sondern auch bundesweit ein fester Bestandteil der Jazz-Szene. Die Formation von Jazz-Liebhabern spielt was gefällt – Swing im weitesten Sinne, Dixieland, Blues. Mal englisch, mal deutsch. Nichts für Puristen. Keine Schubladen.

 

Natürlich versinkt das Publikum nicht nur im Blues – dafür ist die Musik zu lebhaft. Sie ist aber unaufdringlich genug, um bei angenehmer Atmosphäre Gespräche zu führen. Muss man Jazz-Kenner sein, um einen solchen Abend zu genießen? Einer der Musiker sagt dazu: „Nein, im Amerika der 30er oder 50er Jahre war Jazz Volksmusik – Jazz ist gar nicht so kompliziert. Song-Wünsche werden gerne angenommen. Unsere Musik richtet sich dabei nicht (nur) an Jazz-Kenner. Man kann auch einfach dazu tanzen.“

 

In diesem Sinne: “It don’t mean a thing if it ain’t got that swing…” 




Haben Sie Fragen oder möchten Sie mehr wissen? Wir freuen uns von Ihnen zu hören!

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.